NATURWISSENSCHAFTLICHE VERLAGSGESELLSCHAFT MBH Mitteilungen

Rückkehr der Romantik - Heiratsanträge, die Frauen lieben

Author: Michael Januschewsky
http://static2.nosis.com/image/213/ruckkehr-der-romantik-heiratsantrage-die-frauen-lieben-213762-100.jpg

Ein Antrag ist wohl einer der entscheidensten Momente im gemeinsamen Leben eines Paares und der erste Schritt ins Eheglück. Für seine Traumfrau lassen sich Männer die verrücktesten und ausgefallensten Ideen einfallen. Ob als Flashmob, öffentlicher Heiratsantrag oder als privates Candle-Light-Dinner. Der Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt. Ob nun Aufsehen erregend oder klassisch, der Hochzeitsantrag sollte einfach zum Fragenden passen. Wichtig sind vor allem zwei Dinge: Er sollte von Herzen kommen und die Antwort sollte „Ja“ lauten!

Frauen sind Prinzessinnen und lieben Romantik: Heiratsantrag auf Knien

Der Kniefall erlebt eine neue Renaissance. Lange Zeit schien diese Geste verloren gegangen zu sein und es war Trend seine Gefühle anders zu zeigen - zum Beispiel durch ein Liebestattoo mit dem Namen der Liebsten. Aber ein Antrag muss nicht unbedingt mit Schmerzen verbunden sein. Heutzutage gibt sich längst nicht jeder Mann die Blöße und kniet vor seiner Traumfrau nieder. Doch die wahren Männer wissen: Romantik kann niemals out sein! Was zählt ist die die Liebe. Jede Frau schmilzt dahin, wenn der härteste Kerl seine romantische und weiche Seite zeigt, wenn er die Frage stellt „Prinzessin, willst du mich heiraten?“.

Frauen warten auf den Prinzen: Ein Schloss für die Liebe

In südlichen Ländern setzen sich Liebende bereits seit einigen Jahren mit Liebesschlössern ein würdiges Zeichen ihrer Liebe und ihrer Verlobung. Angekommen ist der Brauch inzwischen auch in Österreich. Am Makartsteg in der Stadt Salzburg zieren zum Beispiel mehrere hundert Vorhängeschlösser das Geländer des Stegs. Die Schlüssel haben die Liebespärchen in die Salzach geworfen, dort liegen sie nun, unten am Grund, für immer verschollen. Niemand soll die Schlösser je wieder öffnen, sie sollen ewig halten wie die Liebe ihrer Besitzer. Brücken stehen zudem für den Übergang, verbinden zwei Ufer miteinander und überwinden die trennende Grenze eines Flusses oder eines Tals. Sie sind symbolisch die Verbindung zueinander. Wenn der Liebste, seine Angetraute mit einem Wochenendausflug nach Salzburg überrascht, plötzlich ein Liebesschloss aus der Hosentasche zaubert, auf die Knie geht und die Fragen aller Fragen stellt, wird das mit Sicherheit für leuchtende Augen sorgen! Keine Frau kann da widerstehen!

Frauen glauben an Märchen und ans Happy End,

auch wenn der Prinz seine Prinzessin nicht auf sein Märchenschloss entführt, sondern das Vorhängeschloss aus der Hosentasche zieht. Frauen lieben Liebesweise dieser Art. Und Frauen lieben es ihr Glück, mit allen Liebsten zu teilen. Die ersten Botschafter dieser Freude sind meistens die Hochzeitseinladungen. Sie informieren die Gäste über das bevorstehende Ereignis, sollen aber vor allem der Freude und Persönlichkeit des Brautpaares entsprechenden Ausdruck verleihen. Bei www.hochzeitseinladungen.cc kann man in vier kinderleichten Schritten seine Traumeinladungen bestellen. Die große Auswahl, die Umsetzung der Kundenvorstellungen und die schnelle Durchführung zu Preisen für jedes Budget sind die Vorteile, die das Familienunternehmen bietet.

Frauen lieben Individualität und Leidenschaft

Die engagierten Grafikerinnen von www.hochzeitseinladungen.cc erstellen die Einladungen ganz nach den Vorstellungen der Kunden. Von Save-the-Date Karten (link: http://www.hochzeitseinladungen.cc/karten/hochzeitskarten/einladungskarten/himmlisch-bunt/action/show/card/B063-Schluessel-zum-Herzen.html), Kirchenheften, Menükarten, Bestecktaschen und Platzkarten sowie vielen schönen Papier-Accessoires (link: http://www.hochzeitseinladungen.cc/karten/hochzeitskarten/extras.html. Allen bestellten Drucksorten wird eine persönliche Note und durchgängiges Konzept verliehen. Die Designer achten besonders darauf, Kundenwünsche umzusetzen. “Uns ist es besonders wichtig, dass sich das Paar in den Hochzeitseinladungen wieder erkennt. Das bedeutet, die Emotionalität und Persönlichkeit des Brautpaares sichtbar zu machen”, so Alexandra Januschewsky, von www.hochzeitseinladungen.cc : “Unser Fokus gilt der Leidenschaft und der Liebe des Brautpaares ein Gesicht zu verleihen. Die Karten werden erst gedruckt, wenn Sie für das Brautpaar perfekt sind.“